19.01.2020, 09:18 Uhr

Die Polizei ermittelt Dreister Dieb greift in die Kasse

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Samstagmittag, 18. Januar, betrat ein circa 50 Jahre alter Mann mit osteuropäischem Aussehen, der Deutsch mit ausländischem Akzent sprach, einen Friseursalon in der Pfarrstraße in Selb und entwendete in einem vermeintlich unbeobachteten Moment aus der Ladenkasse einen dreistelligen Bargeldbetrag.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Dabei wurde er allerdings von einer Kundin beobachtet und angesprochen, woraufhin er die Flucht ergriff. Ergänzend konnte von der Zeugin mitgeteilt werden, dass der ca. 1,80 Meter große Mann extrem kurz rasierte, grau melierte dichte Haare und einen Drei-Tage-Bart trug. Hinweise auf die Identität des Gesuchten nimmt die Polizei Marktredwitz entgegen.


0 Kommentare