18.01.2020, 13:08 Uhr

Anzeige erstattet Fahnder finden weiße Pulverreste in Fahrzeug – Fahrer unter Drogeneinfluss

(Foto: geniuskp/123rf.com)(Foto: geniuskp/123rf.com)

Bei der Kontrolle eines Pkws mit polnischer Zulassung auf der Bundesstraße B303 bei Marktredwitz stellten die Fahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb beim 28-jährigen Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein positiver Drogenvortest auf Amphetamin bestätigte den Verdacht der Beamten.

MARKTREDWITZ Im Fahrzeug selbst wurden noch Rauschgiftutensilien und weiße Pulverreste aufgefunden. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der Fahrer musste sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Er wurde wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und wegen des Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.


0 Kommentare