16.01.2020, 08:53 Uhr

Bei Zweifeln die Polizei anrufen Polizeiinspektion Schwandorf warnt vor Anrufen falscher Polizeibeamter

(Foto: HighwayStarz/123rf.com)(Foto: HighwayStarz/123rf.com)

Sowohl am Dienstag, 14. Januar 2020, als auch am Mittwoch, 15. Januar 2020, ging bei zwei Schwandorfer Bürgern je ein Anruf von einem unbekannten Täter ein, der sich als Beamter der Polizeiinspektion Schwandorf ausgab und nach angeblichen Vorfällen in der Nachbarschaft fragte. Da die Bürger keine Angaben machten, legte der unbekannte Täter sofort wieder auf.

SCHWANDORF Die Polizeiinspektion Schwandorf empfiehlt, sich den genauen Namen des Anrufers und eine Rückrufnummer angeben zu lassen und bei Zweifeln an der Identität des Anrufers vor der Preisgabe privater Daten Rücksprache mit der Polizeiinspektion Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0 zu halten. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass Fragen zu Vermögensverhältnissen oder Bankdaten niemals per Telefon abgefragt werden.


0 Kommentare