14.01.2020, 23:05 Uhr

Um Hinweise wird gebeten Fahrraddieb aufgeflogen – die Polizei sucht Velo-Eigentümer


Ein bereits im Dezember begangener Fahrraddiebstahl holte einen 28-jährigen Hofer nun ein. Die Eigentümerin erfuhr, wo sich ihr gestohlenes Rad befindet, und deckte damit weitere Fälle auf.

HOF Nachdem ihr bereits im Dezember in Moschendorf das Mountainbike aus dem Keller gestohlen wurde, begab sich am Montag eine 19-Jährige zu einem Wohnanwesen in der Weberstraße. Wie sie erfahren hatte, wohnt dort der Dieb ihres Rades. Als dieser das Mountainbikes nicht herausgeben wollte, bat die junge Frau die Polizei Hof um Hilfe. Die herbeigerufene Streife entdeckte kurz darauf das Rad im Kellerabteil des 28-Jährigen. Den Rahmen hatte er teilweise mit weißer Farbe überlackiert. Damit nicht genug – im Treppenhaus und in seiner Wohnung fanden sich drei weitere gestohlene Fahrräder im Wert eines dreistelligen Eurobetrages. Der Mann muss sich nun im Rahmen eines Strafverfahrens verantworten.

Bislang konnten die von der Streife sichergestellten Räder nicht zugeordnet werden. Die Eigentümer werden gebeten, sich unter der der Telefonnummer 09281/ 704-0 mit der Polizei Hof in Verbindung zu setzen.

Es handelt sich um folgende Räder: Mountainbike „Cube“ in Schwarz-Blau, Trekkingrad „Conway“ in Schwarz-Grün, und Mountainbike „Felt“ in Schwarz.


0 Kommentare