13.01.2020, 11:51 Uhr

Bei Kontrolle Fahrer und drei Mitfahrer mit Drogen auf der Autobahn unterwegs – Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagmittag, 10. Januar 2020, kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb in Gattendorf auf der Autobahn A93 einen Pkw aus dem Zulassungsbereich Leipzig. Hierbei wurde beim 42-jährigen deutschen Fahrer eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt. Zudem stellten die Beamten bei dem Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest.

GATTENDORF Ein positiver Drogenvortest auf THC und Methamphetamin bestätigte den Verdacht der Beamten. In Folge dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrer musste sich im Anschluss der Kontrolle einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Darüber hinaus wurden bei drei weiteren Mitfahrern geringe Mengen Marihuana beziehungsweise XTC-Tabletten aufgefunden und beschlagnahmt.

Die Männer müssen sich nun wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten, der Fahrer zudem wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss.


0 Kommentare