12.01.2020, 13:01 Uhr

Fahrrad im Wert von 1.000 Euro geklaut Einbrecher in Weiden scheitern an Eingangstüren der Geschäfte – zweimal Sachschaden und ein geklautes Fahrrad als Folge

(Foto: stocksnapper/123RF)(Foto: stocksnapper/123RF)

Wie erst jetzt bekannt wurde, scheiterte ein unbekannter Täter bereits von Mittwoch- auf Donnerstagsnacht, 8. auf 9. Januar 2020, bei seinem versuchten Einbruch in ein Geschäft am Oberen Markt in Weiden an der massiven Eingangstüre. Er versuchte, mit einem Hebelwerkzeug die Türe zu öffnen. Ins Innere des Ladens gelangte er jedoch nicht. An der Türe entstand ein Sachschaden von mindestens 1.000 Euro. Ein weiterer Einbruchsversuch in ein Geschäft in der Weigelstraße in Weiden wurde der Polizei am Samstagmorgen, 11. Januar 2020, gegen 8 Uhr, gemeldet.

WEIDEN Auch hier versuchte ein unbekannter Täter, die Türe im rückwärtigen Bereich des Geschäftes aufzuhebeln, was ihm nicht gelang. Auch hier entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Nachdem ihm der Einbruch nicht gelungen war, entwendete er ein im Hinterhof des Anwesens abgestelltes und versperrtes Fahrrad im Wert von 1.000 Euro.


0 Kommentare