12.01.2020, 11:17 Uhr

Beteiligte zu Vernehmungen vorgeladen Zunächst verbaler Streit endet mit Körperverletzungen – Ursache noch unbekannt

(Foto: uj)(Foto: uj)

Am Samstagmorgen, 11. Januar 2020, gegen 2.50 Uhr, gerieten in der Bahnhofstraße in Weiden zwei Männer mit einem dritten Mann in einen zunächst verbalen Streit, der nach kurzer Zeit in eine handfeste Auseinandersetzung mündete.

WEIDEN Der dritte Mann schlug einem der beiden anderen mit der Faust ins Gesicht und dem anderen gegen die Hüfte, sodass beide ärztlicher Behandlung bedurften.

Den Grund der Auseinandersetzung konnte die herbeigerufene Polizei zumindest in der Nacht nicht mehr ermitteln. Alle Beteiligten wurden zu Vernehmungen in den nächsten Tagen vorgeladen.


0 Kommentare