09.01.2020, 20:43 Uhr

Unfall bei Nabburg Autofahrerin übersieht auf der A6 einen überholenden Sattelzug

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 8. Januar 2020, ereignete sich auf der Autobahn A6 im Gemeindebereich von Nabburg in Fahrtrichtung Heilbronn gegen 12.20 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem sich eine 46-jährige Fahrzeugführerin leicht verletzte.

NABBURG Die 46-Jährige befand sich mit ihrem BMW auf dem linken Fahrstreifen um einen vor ihr, auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Sattelzug zu überholen. Dieser Sattelzug war jedoch auch im Begriff zum Überholen anzusetzen, bemerkte jedoch den von hinten kommenden Pkw und scherte auf den rechten Fahrstreifen zurück. Durch das Fahrmanöver war vermutlich die 46-Jährige so abgelenkt, dass sie den tatsächlich vor ihr fahrenden Sattelzug, der gerade einen weiteren Lkw überholte, übersah und nahezu ungebremst auf den Sattelaufleger auffuhr.

Durch den Zusammenstoß wurde die 46-Jährige leicht verletzt und in ein nahegelegenes Krankenhaus eingeliefert. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Gesamtschaden von circa 63.000 Euro.


0 Kommentare