08.01.2020, 17:30 Uhr

35-Jähriger erwischt Nach Kennzeichendiebstahl weitere Verstöße festgestellt

(Foto: qvist/123RF)(Foto: qvist/123RF)

Wegen mehrerer Delikte muss sich nun ein 35-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen verantworten, der am frühen Mittwochmorgen, 8. Januar 2020, mit einem Mercedes auf der Autobahn A9 unterwegs war.

BERG Kurz vor 3.30 Uhr geriet der Mercedes CLK mit Darmstadter Kennzeichen auf der Autobahn A9 in nördlicher Richtung ins Visier der Polizisten, nachdem die Kennzeichen als gestohlen gemeldet waren. Bei der anschließenden Kontrolle mit mehreren Streifenbesatzungen an der Anschlussstelle Berg/Bad Steben, stellten die Beamten fest, dass der 35-Jährige unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen stand. Zudem war der Mann unberechtigt mit dem Auto unterwegs und verfügte über keine gültige Fahrerlaubnis. Die Polizisten stellten das Fahrzeug sicher und veranlassten bei dem Fahrer eine Blutentnahme. Die Kriminalpolizei Hof ermittelt nun gegen den Mann wegen verschiedener Delikte.


0 Kommentare