08.01.2020, 13:00 Uhr

Die Polizei ermittelt 17-Jähriger tauscht beim Jackenkauf die Etiketten

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein 17-Jähriger kaufte am Dienstagabend, 7. Januar, eine Jacke in einem Bekleidungsgeschäft in der Hofer Altstadt und wollte das Etikett dieser Jacke gegen eines einer teureren austauschen. Nun muss er sich wegen Betrugs verantworten.

HOF Gegen 18 Uhr kaufte der junge Mann eine Jacke in einem Geschäft in der Altstadt. Nach dem Bezahlen ging er zurück zur Verkaufsfläche und tauschte das Etikett einer teureren Jacke mit dem Etikett seiner gekauften Jacke aus. Dies blieb jedoch nicht unbemerkt. Der Ladendetektiv sprach den Mann an und verständigte die Polizei. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein.


0 Kommentare