06.01.2020, 10:09 Uhr

Kontrolle in Marktredwitz Marihuana und Ecstasy sichergestellt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Als ein 18-jähriger Marktredwitzer gegen 23 Uhr in der Schulze-Delitzsch-Straße einer Kontrolle unterzogen werden sollte, flüchtete dieser, konnte jedoch durch die eingesetzte Streife gestellt werden.

MARKTREDWITZ Der Kontrollierte gab an, eine geringe Menge Marihuana geschluckt zu haben, welche jedoch dennoch gesichert werden konnte. Sein Begleiter, ein 17-jähriger Schüler aus Weißenstadt, hatte ebenfalls eine geringe Menge Ecstasy bei sich. Beide werden nun aufgrund eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz angezeigt.

Gegen 23-30 Uhr kontrollierte eine Streife des Zolls einen VW und fand bei dem 30 jährigen Fahrer eine geringe Menge Marihuana auf. Da ein Vortest einen Konsum von Drogen ergab, wurde eine Streife der PI Marktredwitz hinzugezogen. Die Weiterfahrt des Täters wurde unterbunden und nach einer Blutentnahme wird er nun aufgrund unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittel und Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.


0 Kommentare