06.01.2020, 08:11 Uhr

Verstoß nach dem Waffengesetz 55-Jähriger führt gleich zwei verbotene Messer mit sich – in der Hosentasche und im Handschuhfach werden Fahnder fündig

(Foto: art watcharapong/123rf.com)(Foto: art watcharapong/123rf.com)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 4. auf 5. Januar 2020, kurz nach Mitternacht, führten Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb auf der Autobahn A72bei Feilitzsch bei einem Pkw mit litauischer Zulassung eine Kontrolle im Rahmen der Schleierfahndung durch. Bei dem 55-jährigen Fahrzeugführer wurden die Fahnder gleich zweimal fündig.

FEILITZSCH Er führte, griffbereit in seiner Hosentasche, ein verbotenes Springmesser mit sich und im Handschuhfach des Volkswagens befand sich ein ebenfalls verbotenes Butterflymesser.

Die beiden Messer wurden beschlagnahmt und der Mann wegen Verstößen nach dem Waffengesetz zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare