03.01.2020, 13:40 Uhr

Trotz behördlicher Aufforderung 21-Jähriger hat Führerschein nicht abgegeben und wird trotz Führerscheinentzug hinter dem Steuer erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Selbitz am Donnerstagabend, 2. Januar 2020, wurde kurz nach 18 Uhr ein Audi-Fahrer mit Nailaer Zulassung angehalten. Bei der anschließenden Kontrolle legte der Fahrer seinen Führerschein vor und es stellte sich heraus, dass dem 21-jährigen Fahrer die Fahrerlaubnis bereits behördlich entzogen worden war.

SELBITZ Er hatte den Führerschein – trotz behördlicher Aufforderung – jedoch nicht abgegeben. Der Führerschein wurde von den Polizeibeamten sichergestellt und eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis folgt.


0 Kommentare