03.01.2020, 11:02 Uhr

Zeugen zu Verkehrsunfall gesucht Nach Unfall auf der Autobahn findet die Polizei Fahrzeugteile – vom Unfallauto fehlt jedoch jede Spur

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem Verkehrsunfall bei Feilitzsch wurde am Donnerstagvormittag, 2. Januar 2020, die Hofer Verkehrspolizei auf die Autobahn A72 zwischen Töpen und dem Dreieck Hochfranken in Richtung Osten gerufen. Die Streife fand an der Unfallstelle mehrere Fahrzeugteile und eine stark beschädigte Mittelschutzplanke. Auch der Stoßfänger eines blauen Peugeot 207 lag noch dort.

FEILITZSCH Ein zugehöriges Fahrzeug fehlte jedoch. Vom Unfallverursacher ist lediglich ein Teilkennzeichen „TK982M“ bekannt.

Der Sachschaden an den Einrichtungen der Autobahnmeisterei beläuft sich auf mindestens 1.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare