02.01.2020, 13:03 Uhr

Einsatz im Schwandorfer Stadtsüden „Sie soffen, was das Zeug hielt“ – 30-Jähriger gerät mit seiner Familie ordentlich in Streit

(Foto: monticello/123rf.com)(Foto: monticello/123rf.com)

Zu einem handfesten Familienstreit wurde eine Streifenbesatzung am Neujahrsnachmittag in den Schwandorfer Stadtsüden gerufen.

SCHWANDORF Im Zuge der ersten Ermittlungen vor Ort stellte sich als Auslöser des Ganzen heraus, dass der 30-jährige Sohn seine Freundin zur Silvesterfeier mitbrachte. Vor dieser wollte er seine Familie in bestem Licht erscheinen lassen und bat deshalb im Vorfeld um etwas Zurückhaltung beim Alkoholkonsum. Die Familie ignorierte jedoch sein Ansinnen und „sie soffen,„was das Zeug hielt“. Daraufhin machte der junge Mann seiner Familie an Neujahr schwere Vorwürfe. Im Streit warf er mit einem Handstaubsauger nach seiner Schwester und verletzte diese damit leicht an der Hüfte.


0 Kommentare