01.01.2020, 16:00 Uhr

2.000 Euro Schaden Fünf Ster Holz in einer Garage abgebrannt

(Foto: danielkrol/123RF)(Foto: danielkrol/123RF)

In der Silvesternacht geriet eine als Holzlager dienende vierfach Garage in Hirschbach im Landkreis Amberg-Sulzbach vermutlich durch einen Funken des vorangegangenen Feuerwerks in Brand.

HIRSCHBACH/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Durch das Feuer wurden circa fünf Ster Holz, das Garagentor und das Dach der Garage beschädigt. Das Feuer konnte durch einen aufmerksamen Nachbar und dem Brandleider mittels Feuerlöscher niedergehalten werden, bis die Feuerwehren Hirschbach, Achtel und Eschenfelden das Löschen übernahmen. Es entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.


0 Kommentare