29.12.2019, 10:35 Uhr

Mehrere Strafanzeigen drohen Betrunkener randaliert in einer Gaststätte

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Am Samstagabend, 28. Dezember, wurde die Polizei in eine Münchberger Gaststätte gerufen, da dort ein Gast gegen einen Zigarettenautomaten schlug und gegen eine Holztüre trat, die dabei beschädigt wurde.

MÜNCHBERG Beim Eintreffen der Polizei zeigte sich der 32-jährige Münchberger sehr uneinsichtig. Ein Alkotest ergab einen Wert von nahezu zwei Promille. Der Mann wurde daraufhin der Gaststätte verwiesen. Wenig später musste die Polizei erneut zur Gaststätte, da der Betrunkene nun gegen die Eingangstüre und die Fenster schlug. Er musste von den Beamten gefesselt werden und verbrachte anschließend die Nacht in der Ausnüchterungszelle. Während seines Aufenthalts bei der Polizei beleidigte er zudem mehrere Beamte. Der Mann muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.


0 Kommentare