28.12.2019, 17:52 Uhr

Einsatz in Hof Marihuana beschlagnahmt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Hof wurde am Freitagvormittag, 27. Dezember, in ein Mehrfamilienhaus in die Friedrichstraße in Hof gerufen, da es dort zu einer Schlägerei gekommen sei.

HOF Dergleichen wurde im ganzen Haus nicht festgestellt, auch die anonyme Mitteilerin konnte nicht ausfindig gemacht werden. Im dritten Obergeschoss wurde eine Wand abgerissen, was einigen Lärm verursachte. Während der Überprüfung öffnete ein 31-Jähriger seine Wohnungstür. Der Streife drang deutlicher Marihuanageruch entgegen. Darauf angesprochen händigte der 31-Jährige eine Dose mit insgesamt circa 25 Gramm Haschisch und Marihuana aus, das beschlagnahmt wurde. Weitere Rauschmittel wurden nicht aufgefunden. Der Tatverdächtige wurde zur Polizeiinspektion Hof gebracht und nach Bearbeitung der Anzeige wieder entlassen. Die Anzeige wegen einem Verstoß nach dem Betäubungsmittelgesetz wird an die Staatsanwaltschaft Hof weitergeleitet.


0 Kommentare