28.12.2019, 15:55 Uhr

Ordnungswidrigkeitenverfahren 38-Jähriger saß betrunken am Steuer seines Autos

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 38-jähriger Mann aus Frankfurt an der Oder wurde am Freitagmittag, 27. Dezember, durch eine Streife der Polizeiinspektion Naila mit seinem Leihfahrzeug einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Gespräch wurde bei der Person Alkoholge-ruch festgestellt, weswegen ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt wurde.

SELBITZ Da dabei eine Grenzwertüberschreitung vorlag, wurde in den Räumen der Polizeiinspektion ein weiterer – gerichtsverwertbarer Test – durchgeführt. Auch hierbei lag das Ergebnis über dem Grenzwert. Somit wurden die Weiterfahrt unterbunden und der Fahrzeugschlüssel zunächst sichergestellt. Der Herr muss nun zum neuen Jahr mit einem Ordnungswidrigkeitenverfahren und einer Geldbuße rechnen.


0 Kommentare