27.12.2019, 16:30 Uhr

Körperverletzung Wildpinkler verprügeln Zeugen

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Ein 30-jähriger Amberger sah auf dem Nachhauseweg in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, 26. auf 27. Dezember, zwei Männer an eine Hauswand in der Innenstadt urinieren und war darüber so empört, dass er seinem Ärger lautstark kundtat.

AMBERG Die Wildpinkler ließen sich das nicht gefallen, und nach einem Wortgefecht kam es, wie es kommen musste. Die beiden Männer schlugen nach Beendigung ihres Geschäfts auf den Amberger ein und flüchteten. Eine sofort eigeleitete Fahndung der herbeigerufenen Polizeistreife brachte keinen Erfolg und die Täter konnten unerkannt flüchten. Der 30-Jährige wurde bei dem Schlagabtausch leicht verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.


0 Kommentare