22.12.2019, 21:34 Uhr

Jungen Mann erwischt Aufklebern der „Ultras“ des SSV Jahn Regensburg auf Verkehrszeichen und Altkleidercontainer geklebt

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Sonntag, 22. Dezember, gegen 1.30 Uhr wurde ein junger Mann aus Leonberg in der Bahnhofstraße dabei erwischt, wie er mehrere Verkehrszeichen und Altkleidercontainer mit Aufklebern der „Ultras“ des SSV Jahn Regensburg überklebte.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Da diese nicht ohne Weiteres rückstandslos entfernt werden können, verwirklicht dies den Tatbestand der Sachbeschädigung. Im Rucksack des jungen Wiederholungstäters konnten noch über 200 Aufkleber festgestellt werden, die er vermutlich alle in Maxhütte-Haidhof an verschiedenen Stellen angebracht hätte. Diese wurden sichergestellt. Der genaue Sachschaden konnte noch nicht abschließend festgestellt werden. Ein zweiter Mann, welcher den jungen Mann begleitete, ergriff die Flucht.


0 Kommentare