19.12.2019, 20:12 Uhr

Zeugen gesucht Roller „umgeparkt“ und Batterie ausgebaut

(Foto: vladmax/123RF)(Foto: vladmax/123RF)

Ursprünglich hatte der Roller der 39-jährigen Weidenerin einen technischen Defekt, weshalb sie ihn am Samstag, 14. Dezember, auf dem Parkplatz eines Schnellrestaurants in der Dr.-Seeling-Straße stehen lassen musste.

WEIDEN Am Montag, 16. Dezember, bemerkte die Inhaberin des Rollers nun, dass der Roller vom Abstellort verschwunden war. Doch weit weg war er nicht. Er tauchte nur auf der gegenüberliegenden Straßenseite, beim anderen namhaften Schnellrestaurant, wieder auf. Bei genauerer Betrachtung des Vehikels fiel aber auf, dass das Fahrzeug gewaltsam geöffnet worden war und nun die Batterie fehlte.

Wer das Fahrzeug „umgeparkt“ hat und die Batterie ausgebaut hat und entwendet hat, ist unklar. Die Polizei Weiden hofft nun auf Hinweise von Zeugen, die Angaben hierzu machen können. Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare