16.12.2019, 15:32 Uhr

Um Hinweise wird gebeten Vermisst gemeldet – die Polizei sucht nach einer 71-Jährigen aus Neustadt an der Waldnaab

(Foto: zoomzoom/123RF)(Foto: zoomzoom/123RF)

Seit den frühen Morgenstunden des Montags, 16. Dezember, sucht die Polizei – unter anderem mit einem Hubschrauber und Diensthunden nach einer Vermissten aus Neustadt an der Waldnaab.

NEUSTADT AN DER WALDNAAB Gegen 22 Uhr am Sonntagabend ist die Vermisste zuletzt im häuslichen Umfeld von ihrem Ehemann gesehen worden. Etwa gegen 2 Uhr musste er feststellen, dass seine Frau sich nicht mehr im Haus befand. Nach den bisherigen Ermittlungen gibt es keine Erkenntnisse, dass die Frau das Haus nicht freiwillig verlassen hat. Sie dürfte zu Fuß unterwegs sein.

Die bisherige Suche nach der abgängigen Hausfrau durch Polizeidiensthunde endete in der Adolph-Kolping-Straße bei der Waldnaab. Die weitere Absuche, unter anderem des Gewässerverlaufs, mittels Polizeihubschrauber führte bislang ebenfalls nicht zum Auffinden der vermissten Frau.

Die Polizei bittet um Mithilfe aus der Bevölkerung: Wer hat die Vermisste in der vergangenen Nacht beziehungsweise in den frühen Morgenstunden des Montags, 16. Dezember, vor allem im Bereich zwischen Schwalbenweg und Adolph-Kolping-Straße gesehen, oder kann sonst Angaben zum Verbleib der Vermissten machen. Die Polizeiinspektion Neustadt an der Waldnaab leitet die Suchmaßnahmen und nimmt Mitteilungen unter der Rufnummer 09602/ 9402-0 entgegen.

UPDATE

Die Vermisste wurde am Mittwoch, 18. Dezember, wohlbehalten aufgefunden.


0 Kommentare