05.12.2019, 00:37 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Zu tief ins Glas geblickt – Burglengenfelder Polizei stoppt zwei Autofahrer

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei Verkehrskontrollen im Bereich Maxhütte-Haidhof wurden am Dienstagabend, 3. Dezember, zwei Fahrzeugführer unter Alkoholeinfluss festgestellt.

MAXHÜTTE-HAIDHOF In der Regensburger Straße ergaben sich bei einem 49-jährigen Pkw-Fahrer Anzeichen auf Alkoholkonsum. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet und ihm wurde die Weiterfahrt unterbunden. Aufgrund seines Alkoholisierungsgrades muss der Mann mit einer Bußgeldanzeige und einem Fahrverbot rechnen. In der Leonberger Straße wurde ein 42-jähriger Fahrzeuglenker zur Kontrolle angehalten. Auch dieser musste sich aufgrund seiner Alkoholisierung einer Blutentnahme unterziehen. Da der festgestellte Alkoholwert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit lag, wurde sein Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare