04.12.2019, 10:07 Uhr

Sachbeschädigungen auf der Baustelle Scheibe mit Stein eingeworfen, Bauzaun und Dixi-Klo umgeschmissen

(Foto: detailfoto/123RF)(Foto: detailfoto/123RF)

Der Polizei Marktredwitz wurden Sachbeschädigungen an einer Baustelle am Scherrweiher in Marktredwitz mitgeteilt. Die 54-jährige Mitteilerin, eine Angestellte der geschädigten Baufirma, gibt den Tatzeitraum zwischen Freitag, 29. November, circa 14 Uhr, bis Montag, 2. Dezember, circa 8 Uhr an. Laut ihren Angaben wurde die Scheibe eines Baucontainers mit einem Stein eingeworfen, zudem wurden ein Bauzaun und ein Dixi-Klo umgeschmissen.

MARKTREDWITZ Ins Innere des Containers seien aber der oder die unbekannten Täter nicht gelangt. Somit entstand kein Entwendungsschaden, sondern lediglich ein Sachschaden. Dieser wird von der Mitarbeiterin der Baufirma auf circa 300 Euro beziffert.

Die Polizei Marktredwitz ermittelt im Moment noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens der Sachbeschädigung. Zeugen, die Angaben machen können, die zur Aufklärung dieser Sachbeschädigung führen, werden gebeten, sich bei der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 9676-0 zu melden.


0 Kommentare