04.12.2019, 10:00 Uhr

200 Euro weg Unbekannter klaut im Klinikum Geldbeutel einer 18-jährigen Krankenschwester

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 18-jährige Krankenschwester in Ausbildung aus Marktredwitz hatte am Donnerstag, 28. November, Spätdienst im Klinikum Selb. In der Zeit von 12 bis 19 Uhr hatte sie, ihren eigenen Angaben zufolge, ihre Handtasche im Schwesternzimmer ihrer Station abgestellt. Nach der Arbeit habe sie feststellen müssen, dass ihr Geldbeutel, der sich in der Handtasche befunden hatte, weg war.

SELB Im Geldbeutel befanden sich unter anderem ihr Personalausweis, ihre Krankenversicherungskarte, ihre Scheckkarte, sowie circa 200 Euro Bargeld.

Die Polizei Marktredwitz ermittelt bis jetzt noch gegen Unbekannt wegen eines Vergehens des Diebstahls. Sachdienliche Hinweise, die zur Aufklärung dieses Diebstahls führen, werden von der Polizei Marktredwitz unter der Telefonnummer 09231/ 9676-0 entgegen genommen.


0 Kommentare