04.12.2019, 08:57 Uhr

Die Weiterfahrt wurde unterbunden 37-jähriger Tscheche mit Kleinbus ohne Versicherung unterwegs

(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)(Foto: Erwin Wodicka/123rf.com)

Die Beamten der Grenzpolizeiinspektion Selb kontrollierten am Montagabend, 2. Dezember, einen Kleinbus aus Tschechien auf der Bundesstraße B303 bei Schirnding. Bei der fahndungsmäßigen Überprüfung stellte sich heraus, dass der Kleinbus über keinen gültigen Versicherungsschutz verfügte.

SELB In Folge dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und der 37-jährige tschechische Fahrer wegen eines Vergehens nach dem Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.


0 Kommentare