03.12.2019, 20:15 Uhr

Verletzt wurde niemand. Autofahrerin reagiert auf die auf Grün umschaltende Fußgängerampel und fährt los – 6.600 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 1. Dezember, gegen 16.25 Uhr, befuhr eine 60-jährige Frau die Frauenrichterstraße in Weiden. Auf Höhe der Kreuzung zur Leimbergerstraße hielt sie ordnungsgemäß an. Dann kam es zum Unfall.

WEIDEN Die Frau unterhielt sich mit dem am Rücksitz befindlichen Enkelkind und nahm durch die resultierende Unachtsamkeit die auf Grün umschaltende Fußgängerampel der Leimbergerstraße als ihr grünes Lichtzeichen an, weshalb sie über die noch rote Ampel fuhr. Dabei erfasste sie den rechten hinteren Kotflügel eines roten Pkws. welcher durch den Zusammenstoß gegen eine Gartenmauer gedrückt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf 6.600 Euro. Verletzt wurde niemand.


0 Kommentare