03.12.2019, 20:08 Uhr

Kind augenscheinlich nicht verletzt 19-jähriger Autofahrer übersieht Mutter mit ihren Kindern – Kinderwagen kippt um

(Foto: lenetstan/123rf.com)(Foto: lenetstan/123rf.com)

Am Dienstag, 2. Dezember, gegen 18.15 ereignete sich in der Königsberger Straße in Weiden ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

WEIDEN Ein 19-jähriger Weidner befuhr mit seinem Pkw die Kreuzung der Königsbergerstraße und wollte links in die Schweigerstraße einbiegen. Dabei übersah er eine Fußgängerin mit Kinderwagen und zwei Kindern, die von der Siechenstraße kommend die Schweigerstraße überqueren wollten. Es kam zum Zusammenstoß, wobei die Frau leicht verletzt wurde. Bei der Kollision kippte der Kinderwagen um, jedoch wurde das Kind augenscheinlich nicht verletzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf insgesamt 400 Euro.


0 Kommentare