03.12.2019, 16:09 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Erhebliche technische Mängel am Lkw – weitere Vollbremsung hätte Totalausfall der Bremsen verursacht

(Foto: Radisa Zivkovic/123rf.com)(Foto: Radisa Zivkovic/123rf.com)

Ein 59-jähriger Mann mit rumänischer Herkunft wurde am Montag, 2. Dezember, kurz vor Mitternacht bei Berg auf der Autobahn A9 in Richtung Berlin mit seinem Lkw mit Anhänger durch Zollbeamte aus dem Verkehr gezogen. Bei der Überprüfung stellten die Beamten eine Trommelbremse ohne Funktion sowie eine zerbrochene Beleuchtung an der Hinterseite des Gespanns fest.

BERG Außerdem wiesen die Bremsscheiben der Vorderachse mehrfache Risse auf, sodass diese einer geschnittenen Pizza ähnelten. Eine weitere Vollbremsung hätte einen Totalausfall der Bremsanlage zur Folge gehabt.

Die Papiere des Mannes wurden sichergestellt und die Weiterfahrt bis zur Reparatur unterbunden. Der Mann erhält außerdem eine Anzeige wegen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung.


0 Kommentare