03.12.2019, 10:30 Uhr

Junger Mann vorläufig festgenommen Einbruch in Fahrradgeschäft in Münchberg – Polizei ermittelte den Täter

(Foto: dobledphoto/123RF)(Foto: dobledphoto/123RF)

Im Rahmen umfangreicher Ermittlungen zum Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Kulmbacher Straße in Münchberg in der Zeit von Montag, 25. November, bis Mittwoch, 27. November, geriet schließlich ein 19-jähriger Münchberger ins Visier der Beamten.

MÜNCHBERG Bei Vollzug eines zwischenzeitlich durch die Polizei Münchberg erwirkten richterlichen Durchsuchungsbeschlusses konnten am Montag, 2. Dezember, die entwendeten Zweiräder (Elektro-Mofa und E-Bike) im Gesamtwert von circa 8.000 Euro in der Wohnung des Tatverdächtigen aufgefunden und beschlagnahmt werden. In diesem Zusammenhang wurde zudem ein Butterflymesser in der Wohnung des Beschuldigten aufgefunden.

Der junge Mann wurde vorläufig festgenommen und muss sich demnächst vor Gericht wegen Einbruchsdiebstahl und eines Verstoßes nach dem Waffengesetz verantworten.


0 Kommentare