29.11.2019, 11:26 Uhr

Geschwindigkeitsmessung Mit fast 100 Sachen durch den Ort – rasenden Motorradfahrer und über 40 weitere Verkehrsteilnehmer geblitzt

(Foto: olivier26/123RF)(Foto: olivier26/123RF)

Die Verkehrspolizei aus Hof führte am Donnerstadt, 28. November, im Tagesverlauf im Landkreis Hof, eine mehrstündige Kontrolle der Geschwindigkeit mit technischem Gerät durch.

LANDKREIS HOF In dem auf 50 km/h begrenzten Straßenabschnitt bei Trogen durchfuhren 634 Fahrzeuge die Strahlen der Messgeräte, wobei in 42 Fällen die Kamera auslöste. Neben 30 Verwarnungen wurden auch zwölf Verstöße registriert, die zu Anzeigen gegen die Temposünder führen werden. Fünf davon werden neben einem saftigen Bußgeld und Punkten wohl auch ihren Führerschein für mindestens einen Monat abgeben müssen.

Richtig Gas geben wollte ein Motorradfahrer aus dem Landkreis Neubrandenburg. Er durchfuhr den Ort mit 97 km/h, was ihm den traurigen Rekord des Tagesschnellsten einbrachte.


0 Kommentare