27.11.2019, 10:35 Uhr

Drängler im Klein-Lkw Nötigung auf der Bundesstraße bei Selbitz – Zeugen gesucht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einer unschönen Auseinandersetzung kam es zwischen einem bislang unbekannten Verkehrsteilnehmer, der mit seinem Klein-Lkw mit Pritschenaufbau auf der Bundesstraße B173 in Richtung Naila unterwegs war, und einem 31-jährigen Nailaer am Dienstagmorgen, 26. November, gegen 6 Uhr.

SELBITZ Der Fahrer des Klein-Lkw fuhr so dicht auf, dass der Nailaer vom Gas ging, um den „Drängler“ vorbeizulassen. Dieser überholte, scherte kurz vor dem Mann aus Naila wieder ein und bremste sein Fahrzeug anschließend bis zum Stillstand ab. Der Unbekannte riss seine Autotür auf, drohte mit einer Anzeige und fuhr davon. Glücklicherweise reagierte der Nailaer schnell, um nicht auf das vor ihm eingescherte Fahrzeug aufzufahren. Wer konnte den Vorfall beobachten? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Naila unter der Telefonnummer 09282/ -97904-0 entgegen.


0 Kommentare