24.11.2019, 10:57 Uhr

200 Euro Schaden Kaugummiautomaten aufgebrochen

(Foto: bestpetphotos/123rf.com)(Foto: bestpetphotos/123rf.com)

Ein bislang unbekannter Täter brach in der Nacht von Freitag auf Samstag,22. auf 23. November, gegen Mitternacht, in AMberg einen Kaugummiautomaten auf, der sich an einem Fußweg befindet, der die Pfistermeisterstraße mit der Straße Am Schelmengraben verbindet.

AMBERG Der Täter entwendete das im Automaten befindliche Bargeld sowie überwiegend Kaugummis der Marke „Center Shock“. Ein unweit des Tatortes aufgefundenes Brecheisen wurde sichergestellt und wird auf Spuren ausgewertet. Zudem konnte ein Anwohner, der die Tat beobachtete, eine detaillierte Personenbeschreibung des Täters abgeben. Am Kaugummiautomaten entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro.


0 Kommentare