22.11.2019, 00:11 Uhr

Unfallflucht Geparktes Auto in Nabburg angefahren und abgehauen

(Foto: Erich Teister/123rf.com)(Foto: Erich Teister/123rf.com)

Ein 50-jähriger Angestellter aus Vohenstrauß parkte am Dienstag, 19. November, um 8.15 Uhr, seinen Pkw in einer Waldzufahrt in der Nähe der Autobahnausfahrt Nabburg-West. Als er am Mittwoch, 20.11.2019, zu seinem neben der Gemeindeverbindungsstraße Ragenhof-Passelsdorf geparkten roten Skoda zurückkam, musste er feststellen, dass dieser beschädigt war.

NABBURG Das vordere Kennzeichen lag am Boden, die Frontstoßstange war gebrochen. Ferner fand sich ein Schaden hinten rechts am Abschlussblech. Am Skoda entstand Sachschaden in Höhe von 3.500 Euro.

Aufgrund der Spurenlage ist ein bis dato unbekanntes Fahrzeug vermutlich beim Rangieren gegen den geparkten Pkw geprallt und hat diesen auf dem feuchten Boden nach hinten gegen einen Holzstamm geschoben.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Nabburg unter der Telefonnummer 09433/ 24040.


0 Kommentare