21.11.2019, 13:34 Uhr

Alkoholisierter Mann dreht durch Zuerst trat er gegen eine Mülltonne und dann verpasste er dem Zeugen einen Faustschlag

(Foto: kupparock/123RF)(Foto: kupparock/123RF)

Am Mittwoch, 20. November, gegen 21.55 Uhr, informierte ein aufmerksamer Zeuge die Polizei Hof darüber, dass ein Mann zuerst gegen eine Mülltonne trat und auf Ansprache dem 25-jährigen Zeugen, dem Bewohner des Mehrfamilienhauses in der Uferstraße in Hof, einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Danach entfernte sich der Täter.

HOF Nach sofortiger Fahndung konnten die Polizisten den Flüchtigen in der Lessingstraße stellen. Dabei stellten sie erheblichen Alkoholgeruch bei dem 19-Jährigen fest. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille.

Der polizeibekannte junge Mann durfte zur Verhinderung weiterer Straftaten die Nacht in der Zelle verbringen und muss sich zudem wegen Körperverletzung und versuchter Sachbeschädigung verantworten.


0 Kommentare