21.11.2019, 08:57 Uhr

Zwei Anzeigen gegen Fahrer Unter Drogen am Steuer und verbotene Waffe im Auto

(Foto: Bundespolizei)(Foto: Bundespolizei)

Am Montagmittag, 18. November, unterzogen die Fahnder der Grenzpolizei in Waldsassen einen Nissan aus dem hiesigen Zulassungsbezirk einer Kontrolle. Bei einer Durchsicht des Autos konnte in einer Ablage der Fahrertür ein sogenannter Totschläger gefunden werden. Da dies ein verbotener Gegenstand nach dem Waffengesetz ist, wurde der Totschläger sichergestellt.

WALDSASSEN Im weiteren Verlauf konnten bei dem Mann auch Anzeichen für einen Drogenkonsum bemerkt werden. Ein Drogentest bestätigte diesen Verdacht und er musste sich deshalb einer Blutentnahme durch einen Arzt unterziehen.

Gegen den Mann wurden zwei Anzeigen aufgenommen und die Weiterfahrt vorerst untersagt.


0 Kommentare