18.11.2019, 22:31 Uhr

Kontrolle bei Schirnding Bekifft mit dem Transporter auf der Bundesstraße unterwegs

(Foto: Eskymaks/123rf.com)(Foto: Eskymaks/123rf.com)

Am Sonntagabend, 17. November, wurde auf der Bundesstraße B303 ein 24-jähriger Mann aus Auerbach, der mit seinem weißen Ford Transit unterwegs war, einer Kontrolle unterzogen.

SCHIRNDING/LANDKREIS WUNSIEDEL Hierbei gab er an, am Vortag Marihuana konsumiert zu haben. Aufgrund dessen wurde bei ihm ein Drogenvortest durchgeführt, der positiv auf Cannabisprodukte verlief. Anschließend wurde bei ihm im Klinikum Marktredwitz eine Blutentnahme durchgeführt. Den Ford Transit übernahm dann der Bruder des 24-Jährigen. Der Mann aus Auerbach wird nun von der Polizei Marktredwitz wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens unter Drogeneinfluss angezeigt.


0 Kommentare