18.11.2019, 22:23 Uhr

Gefährdung des Straßenverkehr 19-Jähriger baut unter Drogeneinfluss Unfall

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

An der Kreuzung Christian-Höfer-Ring/Hohenberger Straße in Selb kam es am Sonntag, 17. November, gegen 16.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Ein 19-jähriger Mann aus Fensterbach ist ersten Erkenntnissen zufolge mit seinem Audi A 6 nach links abgebogen. Hierbei hat er einen vorfahrtsberechtigten Hyundai, der von einem 26-jährigen Marktredwitzer gesteuert wurde, übersehen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der 19-jährige wurde vorsorglich ins Krankenhaus Selb gebracht, der andere Unfallbeteiligte kam vorsorglich ins Krankenhaus Hof. Die beiden Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von circa 20.000 Euro. Die Polizei Marktredwitz konnte bei dem jungen Mann aus Fensterbach drogentypische Auffälligkeiten feststellen. Deshalb wurde bei ihm eine Blutentnahme im Krankenhaus Selb veranlasst. Gegen den 19-Jährigen wird nun seitens der Polizei Marktredwitz wegen eines Vergehens der Gefährdung des Straßenverkehrs und anderem ermittelt.


0 Kommentare