18.11.2019, 14:19 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzten 24-jähriger Pkw-Fahrer weicht Reh aus – alle Insassen leicht verletzt

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Am Samstag, 16. November, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Nittenauer mit seinem Renault Twingo die Staatsstraße 2150 zwischen Nittenau und Bruck, als ein Reh in Höhe des Nettos die Straße querte. Der 24-Jährige versuchte, dem Reh auszuweichen und kam dabei ins Bankett.

NITTENAU Er stieß gegen einen Baum und drehte sich. Durch den Aufprall wurde die 16-jährige Brucker Beifahrerin und der 23-jährige Walderbacher Beifahrer leicht verletzt. Alle Insassen des Fahrzeuges begaben sich selbst ins Krankenhaus zur Behandlung. Näheres ist bislang zu den Verletzungen nicht bekannt. Am Fahrzeug entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.


0 Kommentare