10.11.2019, 21:33 Uhr

Kontrolle bei Gattendorf 43-Jähriger hatte einen gestohlenen Bohrhammer im Fahrzeug

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Als Beamte der Grenzpolizeiinspektion Selb am Samstagnachmittag, 9. November, auf der Autobahn A93 einen litauischen Pkw einer Kontrolle unterzogen, wurden sich prompt fündig.

GATTENDORF/LANDKREIS HOF Im der hintersten Ecke des Kofferraums hinter Reisegepäck gelagert stießen sie auf einen hochwertigen Kombibohrhammer der Marke Hilti. Eine Überprüfung der Individualnummer ergab einen Fahndungshinweis, dass dieser als gestohlen gemeldet ist. Der 43-jährige litauische Fahrer gab daraufhin an, die Maschine auf einem Flohmarkt gekauft zu haben. Gegen ihn wurde daraufhin ein Strafverfahren wegen Hehlerei eingeleitet. Die entwendete Maschine wurde sichergestellt.


0 Kommentare