10.11.2019, 19:17 Uhr

8.000 Euro Schaden Auto brennt nahe Hirschau fast komplett aus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In den Vormittagsstunden des Samstags, 9. November, begab sich der Fahrzeughalter, ein 53-jähriger aus dem Landkreis, zum Joggen. Seinen Pkw stellte er auf einem Waldweg zwischen Steiningloh und der Abzweigung nach Urspring ab. Vorbeifahrende Passanten meldeten sich gegen 9.15 Uhr bei der Polizei und teilten mit, dass ein Pkw der Marke Subaru brennt.

HIRSCHAU/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Als die Streifenbesatzung vor Ort eintraf, stand der Motorraum bereits in Vollbrand. Die Feuerwehr Hirschau löschte den Brand ab. Trotzdem brannte das Fahrzeug bis zur Rücksitzbank völlig aus. Als Ursache wird ein technischer Defekt vermutet. Glücklicherweise entstand nur Sachschaden, jedoch wird der auf 8.000 Euro beziffert.


0 Kommentare