07.11.2019, 15:18 Uhr

Zwei flüchtige Ladendiebe Täter entwenden Videospiele im Wert von über 2.000 Euro aus Drogeriemarkt – Polizei sucht Zeugen

(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)(Foto: Ralph Hoppe/123rf.com)

Zwei Männer entwendeten am Mittwoch, 6. November, gegen 13 Uhr, in einem Drogeriemarkt in der Nordgaustraße eine Vielzahl von Videospielen im Wert von mehr als 2.000 Euro. Als die Täter durch Mitarbeiter des Marktes angesprochen wurden, liefen sie mit dem Diebesgut nach draußen.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Die Täter flüchteten mit einem blauen Skoda mit polnischem Kennzeichen in Richtung Rathaus. Lediglich die ersten beiden Buchstaben „WT“ des Kennzeichens wurden erkannt. Die Diebe können wie folgt beschrieben werden: zwischen 35 und 40 Jahre alt, schlanke Figur, braune beziehungsweise hellblonde schulterlange Haare. Bekleidet waren sie mit weinroter beziehungsweise schwarzer Jacke. Einer der Täter führte eine dunkelbraune Tasche mit sich. Beide Personen hatten osteuropäisches Aussehen. Die Polizeiinspektion Burglengenfeld bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 09471/ 7015-0.


0 Kommentare