05.11.2019, 17:00 Uhr

Angeblich wurde ihm übel 54-Jähriger gerät mit Pkw auf Fußgängerinsel und fährt Ampelanlage um

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 54-jähriger Nabburger befuhr am Montag, 4. November, kurz nach 13 Uhr, mit seinem VW Polo den Bahnhofsplatz in Schwandorf in Richtung Pesserlstraße. Angeblich aufgrund plötzlicher Übelkeit geriet er mit seinem Pkw in die Mitte der Fahrbahn und auf die dort befindliche Fußgängerinsel und fuhr die Fußgängerampelanlage um.

SCHWANDORF Zum Glück befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen auf der Fußgängerinsel, sodass niemand verletzt wurde.

Die Fußgängerinsel musste bis zur Reparatur komplett gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von circa 1.500 Euro.


0 Kommentare