05.11.2019, 16:00 Uhr

Die Kripo ermittelt Betrüger steigen ihrem Opfer aufs Dach – 90-Jährigen um niedrigen fünfstelligen Euro-Betrag

(Foto: Ronstik/123rf.com)(Foto: Ronstik/123rf.com)

. Betrüger täuschten einen Senioren in Weiden am Donnerstag, 31. Oktober, über vermeintliche Dacharbeiten und brachten ihr Opfer so um einen fünfstelligen Euro-Betrag.

WEIDEN Durch einen Irrtum dachte der 90-Jährige, es mit echten Handwerkern zu tun zu haben, und sprach die bislang Unbekannten selbst an, sich das Dach seines Hauses anzusehen und gegebenenfalls Reparaturen durchzuführen.

Dies nutzten die Männer aus und forderten für zu beschaffendes Material Vorkasse. Insgesamt übergab der Hauseigentümer einen niedrigen fünfstelligen Euro-Betrag, bevor sich die Gauner unerkannt und ohne Arbeiten zu verrichten entfernten.

Die Kriminalpolizei in Weiden hat die Ermittlungen zu dieser perfiden Tat aufgenommen.


0 Kommentare