04.11.2019, 09:30 Uhr

Trunkenheitsfahrt Alkomat ergab klares Ergebnis – 44-Jähriger muss Führerschein abgeben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag, 3. November, gegen 20.25 Uhr, in der Pfarrer-Ferstl-Straße in Wiesau, stellten Beamte der PI Tirschenreuth bei einem 44-jährigen Pkw-Fahrer aus Wiesau deutlichen Alkoholgeruch fest

WIESAU Der Test am Alkomaten ergab ein klares Ergebnis. Der Mann musste sein Fahrzeug stehen lassen und erhält eine Bußgeldanzeige. Seinen Führerschein darf er nun für ein Monat abgeben.


0 Kommentare