03.11.2019, 22:52 Uhr

Anzeige erstattet Drei Bulgaren beim Schwarzangeln erwischt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 2. November, in den Nachmittagsstunden, wurde durch einen aufmerksamen Schwandorfer mitgeteilt, dass er soeben drei Personen beim Fischen am Weiher seines Sohnes ertappt habe.

SCHWANDORF Nachdem der Zeuge die drei Männer angesprochen hatte, flüchteten diesen mit ihrem Pkw. Die drei Bulgaren aus dem Landkreis Regensburg fuhren, vermutlich aufgrund fehlender Ortskenntnis, der eingesetzten Streifenbesatzung entgegen und konnten durch diese gestoppt werden. Bei der Durchsuchung des Pkws konnten insgesamt fünf Angeln festgestellt und sichergestellt werden. Einen Fang konnten die drei Männer noch nicht verzeichnen. Nach erfolgter Identitätsfeststellung konnten die drei Bulgaren ihren Weg fortsetzen. Die mitgeführten Angeln werden die Männer nicht mehr zurückbekommen. Diese werden dem Gericht mit dem Ziel der Verwertung zugeführt. Die drei Männer erwartet eine Anzeige nach dem Strafgesetzbuch.


0 Kommentare