03.11.2019, 21:32 Uhr

Unfall bei Marktredwitz Bei Nässe zu schnell unterwegs – 19-Jährige überschlägt sich mit ihrem Fahrzeug

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn verlor eine 19-jährige Marktredwitzerin am Freitag, 1. November, gegen 17 Uhr, bei Marktredwitz die Kontrolle über ihren VW und überschlug sich in den Straßengraben.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Zwar blieb die Fahrerin unverletzt, an ihrem PKW entstand jedoch ein Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Im Vorfeld an die Winterzeit weißt die Polizei Marktredwitz darauf hin, dass die Geschwindigkeit stets an Fahrkönnen und Straßengegebenheiten angepasst werden muss, da zum Beispiel Verkehrszeichen lediglich die Höchstgeschwindigkeit unter günstigsten Voraussetzungen angibt.


0 Kommentare