03.11.2019, 20:48 Uhr

Beide leicht verletzt Streit zwischen zwei betrunkenen Schwestern eskaliert

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntagmorgen, 3. November, gegen 3 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Kulmbacher Straße in Hof zu einer Streitigkeit zwischen zwei Schwestern.

HOF Der Streit eskalierte so sehr, dass es zu einer tätlichen Auseinandersetzung kam. Nachdem die 30-Jährige ihrer Schwester mit der flachen Hand ins Gesicht geschlagen hat, schlug die 29-Jährige ihrer Schwester eine Glasflasche gegen den Kopf. Beide Frauen waren alkoholisiert und wurden leicht verletzt.


0 Kommentare