02.11.2019, 13:53 Uhr

Unfall in Hof Vorfahrt missachtet – über 14.000 Euro Schaden

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Am frühen Samstag, 2. November, um 0.10 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Hof mit seinem Ford die Ossecker Straße bergab und wollte die August-Mohl-Straße geradeaus überqueren. Dabei missachtete er das für ihn geltende Verkehrszeichen Vorfahrt achten.

HOF Er fuhr frontal in die rechte Fahrzeugseite eines auf der August-Mohl-Straße geradeaus über die Kreuzung fahrenden Pkw Peugeot. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, jedoch wurden die Fahrzeuge stark beschädigt. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 14.000 Euro.


0 Kommentare